Urlaubszeit-Hochkonjunktur für Einbrecher

Scene of 4 thieves break into houseDas Wetter wird von Tag zu Tag schöner und die Vorfreude auf den Urlaub steigt. Es gibt nur noch ein Ziel, ab in den Uralub. Doch bei aller Vorfreude sollte man einiges beachten, damit die Rückkehr aus dem Urlaub nicht  mit der bösen Überraschung beginnt, dass Diebe während seiner Abwesenheit die Wohnung ausgeräumt haben odeer etwas anderes passiert ist. Doch diese bösen Überraschungen lassen sich mindern.

Dazu ein paar nützliche Tipps.

Laut der VdS Schadenverhütung GmbH finden rund zwei Drittel der Wohnungseinbrüche tagsüber statt. Das Bild vom „nächtlichen Dieb“ ist somit überholt.  Wenn die Bewohner beispielsweise verreist beziehungsweise außer Haus sind, können Einbrecher ohne viel Aufsehen ans Werk gehen.
2012 wurden über 144.000 Wohnungseinbrüche der Polizei gemeldet, 8,7 Prozent mehr als noch im Jahr zuvor. Besonders oft kommt es in der Urlaubszeit zu Einbrüchen.

Besonders gefährdet sind Wohnungen und Häuser, in denen sich tagsüber, an Wochenenden oder sogar über einen noch längeren Zeitraum hinweg niemand aufhält.

Spezielle Sicherungsprodukte

Um Haus- und Wohnungstüren sowie Fenster einbruchsicher zu machen, sollten unbedingt geprüfte und anerkannte Produkte verwendet werden. Billige und mangelhafte Sicherungen sind keine Hindernisse für Einbrecher.

Beim Kauf eines Schlosses sollte man auf das VdS-Gütesiegel achten. Wenn man technisch nicht dazu in der Lage ist, die Sicherungsprodukte einzubauen, sollte grundsätzlich ein Fachunternehmen beauftragt werden.

Verhaltensregeln

Vor Ort:

Auch wenn schon des Öfteren Tipps und Hinweise gegeben wurden, was man für die Urlaubszeit beachten sollte, bieten  wir eine übersichtliche Urlaubs-Checkliste mit weiteren Sicherungstipps an, wie ein Haus oder eine Wohnung bestmöglich geschützt werden kann.

In sozialen Netzen:

Heute ist es Chick und schön, alle Welt wissen zu lassen, was man gerade so tut und wo man sich gerade aufhält. Es werden Autoresponder eingerichtet, die dem E-Mailversender anzeigen bis wann ich nicht erreichbar bin, Urlaubsfotos werden aus allen Erdteilen gepostet. All das sind Informationen, die, wenn sie in die falschen Händen gelangen,  Gauner motivieren.

Natürlich schützt eine Haustratversicherung, wenn man sie hat vor den finanziellen Folgen eines Einbruches. Der ideelle Schaden ist nicht zu ersetzen.

Prüfen sie daher auch einmal ihre Hausrat- bzw Gebäudeversicherung welche Leistungen diese beinhalten.

Neuwertentschädigung, Rückreisekosten bei einem Versicherungsfall, Hotelkosten etc. sollen nur ein paar Stichpunkte sein.

Die Checklisten können sie hier herunterladen.